Exkursion in Freiburg-Vauban

 

Herzlich Willkommen

Die Idee des gemeinschaftlichen Wohnens wurde in Schwäbisch Hall vor allem durch die Initiative "Heller Wohnen" publik. Seit 2012 leben auf dem Teurershof in 22 Wohnungen Jung und Alt zusammen.

Aus Veranstaltungsreihen im Haus der Bildung entwickelten sich zwei Initiativen, die Mehrgenerationenwohnen in Schwäbisch Hall realisieren wollen.

Im Mehrgenerationentreff im Haus der Bildung treffen sich Interessierte zum gemeinsamen Planen mit dem Ziel gemeinsam zu bauen und zu wohnen. Interessierte sind herzlich willkommen.  

 Weitere Infos finden Sie in der Facebook-Gruppe: Gemeinsam wohnen in Hall

 

Viva!Karree - Baugemeinschaften am Sonnenrain

Das Neubaugebiet Sonnenrain liegt im Osten von Schwäbisch Hall zwischen Solpark und Kreuzäckersiedlung. Hier entsteht Wohnraum für ca. 800 Menschen. Ein autofreier Boulevard gliedert das Baugebiet in 12 Karrees. Die Initiative möchte eines dieser Karrees mit ca. 40 Wohneinheiten bebauen.

 

Bahnhofsareal  

Das Bahnhofsareal liegt zwischen der Katharinenvorstadt und Reifenhof/Rollhof. Hier sollen nahe der Innenstadt drei- und viergeschossige Wohnhäuser entstehen.